Produktion & Konfektion

SYNFLEX ergänzt sein Angebot durch im eigenen Hause produzierte und nach Kundenwünschen veredelte klebende und nicht-klebende Isoliermaterialien – als Rollenware und Bänder – sowie Stanz- und Formteile. Gerade hier stehen unsere Anwendungstechniker bereit und helfen unseren Kunden, die Produkte perfekt anzupassen – technisch und wirtschaftlich.

Wir verarbeiten alle Arten von Folien, Vliesstoffen, Geweben und Laminaten für verschiedenste Anwendungsbereiche: Automotive, Elektro- und Elektronikindustrie, Medizintechnik, Informationssysteme sowie Kommunikations- und Abschirmtechnik u. v. m. – selbstverständlich in zertifizierter Qualität: DIN EN ISO 9001:2000 sowie ISO TS 16949.

Der Einsatz führender Technik in unseren Produktionszentren (Deutschland, Skandinavien, Frankreich und Italien) garantiert höchste Qualität und ermöglicht eine äußerst präzise Konfektionierung, sichergestellt durch unser umfangreiches Know-how. Die Bearbeitung aller Kundenaufträge erfolgt vollautomatisch. Nach der Erfassung laufen die Aufträge direkt in das EDV-gestützte PPS, das die Produktionszeiten und -kosten optimiert. Die Prüf- und Messdaten werden von uns durch CAQ-Systeme dokumentiert und vorgehalten. Vom Auftragseingang bis zur Auslieferung vor Ort vergehen in der Regel wenige Tage.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Broschüren Klebebänder und Stanzteile, die Sie hier anfordern können.


Erfahren Sie mehr über die Produktion von Synflex.

Haben Sie Fragen?

Unsere Ansprechpartner helfen Ihnen gerne weiter.

zurück    Diesen Artikel weiterempfehlen

SYNFLEX ist eine eingetragene Marke von Synflex
Mylar® ist eine eingetragene Marke von DuPont Teijin Films U.S., Ltd. Partnership