SynFlex Group:
SynFlex
(loading)
Sprache
Wir helfen bei der Suche
SynTherm® – Flächenisolierstoffe

SynTherm® P

SynTherm® P ist eine flexible Polyesterfolie auf Basis Polyethylenterephthalat, die mit zunehmender Dicke von trüb bis milchig weiß wirkt.

Eigenschaften

SynTherm® P bietet in der Elektroindustrie aufgrund der ausgezeichneten Ausgewogenheit ihrer elektrischen Eigenschaften zahlreiche Konstruktionsmöglichkeiten und ist im Temperaturbereich von -40 °C bis +140 °C kurzzeitig einsetzbar.

Anwendung

Die Polyesterfolie SynTherm® P wird in Systemen bis 130 °C eingesetzt. Sie wird im Motoren- und Generatorenbau als Nutisolation, Deckschieber und
als Phasenisolation verarbeitet. In Transformatoren, Drosseln und Relais ist die Verwendung als Kern-, Lagen- und Deckisolation weit verbreitet.

Standards

RoHS-konform gemäß 2011/65/EU

Lieferformen

Foliendicken in μm:
23, 36, 50, 75, 100, 125, 190, 250, 300, 350
weitere Stärken auf Anfrage

SynTherm® P ist lieferbar:

  • in Bändern ab 6 mm Breite
  • in Rollen bis 1.000 mm Breite

Fiederung:

  • Tiefe ca. 1 - 12 mm, Abstand ca. 1 - 10 mm
  • ab 10 mm bis 240 mm Bandbreite, Materialstärke

   auf Anfrage

Basis

PET

Mechanisch
Gesamtdicke  Flächengewicht  Zugfestigkeit längs  Zugfestigkeit quer  Dehnung längs  Dehnung quer  Schrumpf (30 min bei 150 °C) längs  Schrumpf (30 min bei 150 °C) quer 
Einheit                    
µ  23 36 50 75 100 125 190 250 300 350
g/m²  32,2 50,4 70 105 140 175 266 350 420 490
N/mm²  205 196 186 186 176 176 176 176 166 166
N/mm²  215 205 196 196 186 186 186 186 176 176
100 100 100 110 140 140 150 150 150 150
100 100 100 100 130 130 130 130 130 130
2 1,8 1,8 1,6 1,4 1,4 1,2 1,2 1,2 1,2
0,4 0,4 0,4 0,4 0,4 0,4 0,4 0,4 0,4 0,4
Elektrisch
Gesamtdicke  Durchschlagsspannung 
Einheit                    
µm  23 36 50 75 100 125 190 250 300 350
kV  5,5 7,5 9,5 12,5 14,5 17 20 22 24 26

SynTherm® ist eine eingetragene Marke von SynFlex.