SynFlex Group:
SynFlex
(loading)
Sprache
Wir helfen bei der Suche
SynWrap

Wickelbänder

Die Produktgruppe SynWrap beinhaltet unterschiedliche Wickelbänder, die Ihren Einsatz zum Bandagieren, Wickeln und Isolieren von Bauteilen im Elektromaschinenbau haben. Häufigste Anwendung ist das Bandagieren von Wickelköpfen in Elektromotoren. Des Weiteren dienen Wickelbänder zum Fixieren von Komponenten in Elektromotoren und Transformatoren.

Dabei weist jedes Band im SynFlex Sortiment individuelle Vorteile auf. Unter anderem kann durch den Schrumpf des Polyesterschrumpfbandes die Packungsdichte der Wicklung beim Härten erhöht werden.

Glasfasern sind z.B. für sehr hohe Temperaturen geeignet, chemikalienbeständig und unelastisch. Das Glasseidenband zeichnet sich demnach durch seine außerordentliche Reißfestigkeit aus und kann ohne Festigkeitsverlust einer Dauertemperatur von 450°C ausgesetzt werden.

Dagegen ist unser SynTherm® Krepp Band auch bei Tieftemperaturen bis -190°C sehr gut einsetzbar und findet in Wickelanwendungen mit erhöhten Anforderungen an Dehnung und Flexibilität für das Isoliermaterial Einsatz.

SynWrap Wickelbänder

Das Produktprogramm

Wärmeklasse
Material
Typ Wärmeklasse Material
SynTherm® YT510 Krepp H / 180 °C Meta-Aramid
Polyesterschrumpfband
Polyglasband F / 155 °C, H / 180 °C
Glasseidenband