SynTherm® – Flächenisolierstoffe SynTherm® P

SynTherm® P ist eine flexible Polyesterfolie auf Basis Polyethylenterephthalat, die mit zunehmender Dicke von trüb bis milchig Weiß wirkt.

SynTherm® P bietet in der Elektroindustrie aufgrund der ausgezeichneten Ausgewogenheit ihrer elektrischen Eigenschaften zahlreiche Konstruktionsmöglichkeiten und ist im Temperaturbereich von -40 °C bis +140 °C kurzzeitig einsetzbar.

Download datasheet

Application

Die Polyesterfolie SynTherm® P wird in Systemen bis 130 °C eingesetzt. Sie wird im Motoren- und Generatorenbau als Nutisolation, Deckschieber und als Phasenisolation verarbeitet. In Transformatoren, Drosseln und Relais ist die Verwendung als Kern-, Lagen- und Deckisolation weit verbreitet.

Standards

  • RoHS-konform gemäß 2011/65/EU

Delivery forms

Foliendicken in μm:
23, 36, 50, 75, 100, 125, 190, 250, 300, 350
Weitere Stärken auf Anfrage.

SynTherm® P ist lieferbar:

  • in Bändern ab 6 mm Breite
  • in Rollen bis 1.000 mm Breite

Fiederung:

  • Tiefe ca. 1 - 12 mm, Abstand ca. 1 - 10 mm
  • ab 10 mm bis 240 mm Bandbreite, Materialstärke

auf Anfrage

Base

PET

Technical data

Mechanisch
Property
Elektrisch
Property