Intertape® – Elektroklebebänder Intertape® 4238

Eine Kombination aus hoch reißfestem Glas-Filament, anschmiegsamem PET-Film und sehr gut haftendem Acrylatkleber ermöglicht eine Vielzahl von Anwendungen, bei denen es auf Isolation und Zusammenhalt ankommt. 25 µ Polyester stehen hier als Garant für gute Isolation, Punktbelastbarkeit und Abriebfestigkeit. Der Acrylatkleber bietet nach dem Abbinden eine hohe Widerstandskraft gegen Chemikalien, Lösungsmittel und Alterung, zusammen mit einer hohen elektrischen Festigkeit.

 

Intertape® 4238 ist ein Klebeband mit einem Laminat aus Polysterfolie und Glasfaser als Träger mit Acrylatkleber.

Datenblatt herunterladen

Anwendung

Abkleben von Anschlussleitungen und Zwischenverbindungen, Bandagieren und Bündeln von motor- und Transformatorwicklungen sowie Schutz der Spulen.

 

Standards

UL-File-Nr.: E20780
CSA-File: LR94980

Lieferformen

  • Breite: ab 2,5 mm in Abstufungen von 0,1 mm
  • Kerndurchmesser: 76 mm (3")
  • Sonderbreiten auf Anfrage

Farbe

Transluzent

Kleber

Acrylat

Klebend

Einseitig

Lagerung

12 Monate bei Raumtemperatur. Klebebänder sollten stets kühl und trocken bei ca. 20 °C und 50 % relativer Luftfeuchtigkeit gelagert werden. Die Lagerzeit sollte im Allgemeinen 12 Monate nicht überschreiten.

Technische Daten

Allgemein
Eigenschaft Einheit  
Typ/ Bestellangabe    Intertape® 4238
Standardfarben    Transluzent
Träger    Polyesterfolie + Glasfaser
Trägerstärke  mm  0,165
Kleberart    Acrylat
Gesamtstärke  mm  0,19
Durchschlagspannung  kV  6
Dielektrizitätskonstante (AC, 23 °C, 50 Hz)    2,29
Reißdehnung  7,5
Isolationswiderstand  MΩ  10^4
Elektrolyt. Korrosionskennwert    Direct 1.0/A, 1
Brennbarkeitsstufe    BU 2
Wärmeklasse    155 °C (F)
Reißkraft  N/cm  657
Klebevermögen / Abziehkraft von der Platte  N/cm  4,9
UL FILE NO.    E20780