SynTherm® – Flächenisolierstoffe SynKraft® VSP H3

Dieser Verbundpressspan ist eine reißfeste, flexible 3-Schichtisolation bestehend aus einer Polyesterfolie mit beidseitiger Edelpressspan-Auflage.

Er besitzt eine gute Aufnahmefähigkeit für Tränkmittel, wodurch eine ausgezeichnete Verbindung aller Wicklungskomponenten nach dem Imprägnieren erreicht wird. Die Polyesterfolie verbessert die elektrischen und mechanischen Eigenschaften der Pressspan-Auflagen im Verbund, insbesondere die Reißfestigkeit. Andererseits wird die Polyesterfolie durch die Pressspanauflagen vor Beschädigungen beim Verarbeiten geschützt.

Datenblatt herunterladen

Anwendung

Der Verbundpressspan kommt als sehr wirtschaftliche Nutisolation und Nutverschluss in Statoren und Rotoren speziell von Kleinmotoren sowie verbreitet als Lagenisolation und Deckisolation in Kleintransformatoren zum Einsatz.

Standards

  • Isolierstoff der Klasse B (130 °C)
  • Isolation nach IEC 60626
  • RoHS-konform gemäß 2011/65/EU
  • Prüfnorm IEC 60641-2
  • Probenvorbehandlung gemäß Normklima 23/50

Lieferformen

Gesamtdicke in μm:
70, 110, 120, 150, 200, 250, 300
andere Stärken auf Anfrage


SynKraft® VSP H3 ist lieferbar:

  • in Bändern ab 6 mm Breite (stärkenabhängig)
  • in Rollen ca. 630 mm oder 1.260 mm
  • in Formaten ca. 630 mm x 800 mm oder ca. 800 mm x 1.260 mm


Fiederung:

  • Tiefe ca. 1 - 12 mm, Abstand ca. 1 - 10 mm
  • ab 10 mm bis 240 mm Breite und 0,20 mm Stärke

Basis

PET-Folie + beidseitiger Edelpressspan-Auflage

Technische Daten

Mechanisch
Eigenschaft Einheit                  
Gesamtdicke  mm  0,07 0,11 0,12 0,15 0,20 0,25 0,30 0,17 0,48
Nenndicke der Folie   µm  23 23 36 36 36 36 36 75 75
Flächengewicht  g/m²  75 105 120 190 240 320 380 175 580
Dehnung längs  3 2 2 5 5 5 5 3 3
Dehnung quer  10 8 10 10 10 10 10 10 10
Zugfestigkeit längs  N/mm²  100 90 100 120 120 100 100 100 120
Zugfestigkeit quer  N/mm²  80 50 60 80 70 60 70 70 70
Durchschlagspannung  kV  7 6 8 10 10 10 10 12 12