SynFlex Group:
SynFlex
(loading)
Sprache
Wir helfen bei der Suche
SynSleeve – Elektroisolierschläuche

Gewebehaltiger Isolierschlauch H/GS SV2 (UL)

H/GS-SV2 Schlauch besteht aus einem Glasseidenschlauch mit einer Polymerbeschichtung aus Silikon.

Eigenschaften

H/GS-SV2 Schlauch zeichnet sich durch seine Flexibilität, Elastizität und Wasserfestigkeit aus. Durch den Silikonmantel und die Wärmebehandlung besitzt dieser Schlauch gute mechanische und dielektrische Eigenschaften bei hohen Temperaturen bis 180 °C.

Anwendung

H/GS-SV2 Schlauch kommt allgemein als mechanischer Schutz von Litzen und Kupferlackdrähten zum Einsatz wenn eine sehr hohe Temperaturresistenz gefordert ist. Er bietet zusätzliche elektrische Isolation in elektrischen Maschinen und Betriebsmitteln der Elektrotechnik und einigen Anwendungen der Elektronik.

Standards

Wärmeklasse H (180 °C) - Kurzzeitbelastung bis zu 250 °C
RoHS-konform gemäß 2002/95 EG
REACH-konform gemäß 1907/2006 EG
Auch als UL-Variante (UZIQ.2) erhältlich.

 

Lieferformen

Standardfarbe: Natur (bis ID 20)

Innendurchmesser Aufmachung LL in m

≤ 3,0 mm

200 m lose gewickelt

5,0 - 12,0 mm 100 m Pappring
› 13,0 mm 50 m Pappring

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Abmessungen, Farben und Aufmachungen auf Anfrage. Alle Abmessungen können auch in angepassten Längen geliefert werden.

 

Mechanisch
Schlauchinnendurchmesser  Wandstärke 
Einheit          
mm  0,5 - 2,5 3,0 - 4,0 5,0 - 8,0 9,0 - 12,0 13,0 - 16,0
mm  0,43 (±0,12) 0,51 (±0,13) 0,55 (±0,15) 0,66 (±0,18) 0,80 (±0,18)
Elektrisch
Durchschlagsfestigkeit 
 
4 kV