SynFlex Group:
SynFlex
Wir helfen bei der Suche
SynShield® – Kupfer- & Aluminiumfolien

SynShield® Typ 2

Kupferfolie beidseitig mit SynTherm® Flächenisoliermaterial.

Eigenschaften

SynShield® ist eine flexible Kupferfolie, die mit Flächenisoliermaterial laminiert wird.

SynShield® ist hervorragend wickelbar und kann in zwei verschiedenen Verfahren produziert werden:

  • Die Isolierung wird in einem speziellen Verfahren ohne Klebstoff aufgebracht. Dieses Verfahren gewährleistet ein hervorragendes Lötverhalten und eine geringe Gesamtstärke.
  • Die Isolierung wird mittels eines Klebstoffes aufgebracht

Aufmachung:

  • seitlicher Überstand nach Kundenwunsch
  • ohne Lötspalt
  • mögliche Ausführung ohne Kleber: PET-Folien
  • mögliche Ausführung mit Kleber (SynTape®):
    PET-Folien
    Aramidpapiere
    PI-Folien
Anwendung

SynShield® wird schwerpunktmäßig im Transformatorenbau eingesetzt und kann zur elektromagnetischen bzw. elektrostatischen Abschirmung zwischen Primär- und Sekundärwicklung eingesetzt werden. SynShield® wird zur Wicklung ebenfalls als Ersatz für Kupferlackdraht eingesetzt.

Standards
  • Wärmeklasse B, F, H (je nach Isolierung)
  • RoHS-konform gemäß 2011/65/EU und (EU) 2015/863
  • UL-Nr. E301705 (nur SynShield® mit PET)
Lieferformen

Lauflänge 100, 200 m auf Rolle (76 mm Kern)

Andere Lauflängen und Ausführungen auf Anfrage.

Leiter

Kupferfolie aus mind. 99,90 % Cu und einer hohen bis sehr hohen elektrischen Leitfähigkeit.

Anmerkungen

*Die aufgeführten Werte sind typische Werte der jeweiligen Folie im unverarbeiteten Zustand.

SynShield® Typ 2
Allgemein
Breite  Trägerstärke  Gesamtstärke  Durchschlagsspannung 
Einheit Kupfer  PET  PET (klebend)  Aramidpapier (klebend)  PI-Folie (klebend) 
mm  6-50 6-50 6-50 6-50 6-50
mm  0,035-0,300 0,030 0,023 0,050 0,025
mm      0,060 0,100 0,060
kV    6,9 4,5 2,0 6,0

SynShield® ist eine eingetragene Marke von SynFlex.
SynTherm® ist eine eingetragene Marke von SynFlex.
SynTape® ist eine eingetragene Marke von SynFlex.