SynFlex Group:
SynFlex
Wir helfen bei der Suche
SynChem – Imprägniermittel & Vergussmassen

Synthite® EB 43/387D Polyester Überzugslack

Synthite® EB-43/387D ist ein schwarzer, schnell lufttrocknender Elektroisolier-Überzugslack auf Basis Polyester.

Eigenschaften

Synthite® EB-43/387D verfügt über die nachfolgenden herausragenden Eigenschaften:

  • sehr schnell trocknend
  • UL-approbiert
  • ausgezeichnete Resistenz gegen Chemikalien
  • resistent gegen Öl und Feuchtigkeit
  • harter, flexibler, Abrasions-resistenter Lack
  • gute Haftung
  • gute elektrische Eigenschaften
  • Trafoölbeständigkeit ASTM D 155-55
  • Korrosions- und Feuchteresistenz
Anwendung

Typische Anwendungen für Synthite® EB-43/387D:

  • Statoren
  • Leiterplatten
  • Formspulenkörper
  • Widerstände
  • Transformatoren
  • Verteilerschienen
Standards

Klasse H (180 °C) UL 1446
UL-File-Nr. OBOR2.E317427 und OBJS2.E317429

CuL-Draht Twisted Pairs Helical Coil
MW 24-C 155 °C 155 °C
MW 28-C 130 °C 130 °C
MW 35-C 180 °C 180 °C

 

 

 

 

 

Lieferformen

Farbe: Schwarz
5 kg, 25 kg und Spraydosen auf Anfrage.

Lagerung

Synthite® EB-43/387D ist bei Raumtemperatur im geschlossenen Gebinde 24 Monate lagerfähig (max. 30 °C).
Der Lack muss an einem kühlen, trocknen Ort gelagert und vor direktem Sonnenlicht, Feuchtigkeit und Nässe geschützt werden.

Härtung

Lufttrocknungszeit (auf Kupferplatte):
1 h - grifffest

Schutz

Verwenden Sie Synthite® EB-43/387/E in gut gelüfteten Räumen, vermeiden Sie Kontakt mit Haut und Augen und tragen Sie Schutzkleidung.
Bei der Verarbeitung des Überzugslackes ist das Sicherheitsdatenblatt zu beachten und die üblichen Schutzmaßnahmen zu treffen.

Verarbeitung

Zum Spritzen wird Synthite® EB-43/387D mit 15 % Verdünner T-200 gemischt.
Zum Streichen wird Synthite® EB-43/387D in verarbeitungsfertiger Form angeliefert.

Mechanisch
Lackfilmdicke 
Einheit Bedingung  Werte  Prüfmethode 
µm    75-100 ASTM D-115-55
Chemisch
Beständigkeit  Beständigkeit  Beständigkeit  Beständigkeit 
Bedingung ISO 2812-2 / 168 h  Blasenbildung  Korrosion  Rissbildung  Prüfmethode 
Wasser keine keine keine ISO 4628/2-3-4
10 % Schwefelsäure keine keine keine ISO 4628/2-3-4
1 % Natriumhydroxid keine keine keine ISO 4628/2-3-4
Salzwasser keine keine keine ISO 4628/2-3-4
Flüssigphase
Spezifische Dichte  Viskosität  Viskosität 
Einheit Bedingung  Werte  Prüfmethode 
g/l  25 °C 1000±30  
25 °C 60-80 Ford Cup 4
25 °C 75-110 ISO Cup 5
Elektrisch
Durchschlagsfestigkeit  Durchschlagsfestigkeit  Kriechstromfestigkeit 
Einheit Bedingung  Werte  Prüfmethode 
kV/mm  trocken / 0,025 mm Filmdicke 80 ASTM D-115
kV/mm  nach 24 h Wasserlagerung / 0,025 mm Filmdicke 48  
    600 M DIN IEC 60112

Dolphon®, SYNTHITE® sind eingetragene Marken von John C. Dolph Company (Dolphs).