SynTherm® – Flächenisolierstoffe SynTherm® AP/50

SynTherm® AP/50 ist eine flexible 2-Schichtisolation bestehend aus einer Polyesterfolie mit kalandrierter Aramidpapierauflage.

Die bewährte Durchschlagsfestigkeit der Polyesterfolie und die hervorragenden mechanischen und thermischen Eigenschaften der äußeren Aramidpapier-Schicht ergeben zusammen einen hochwertigen Flächenisolierstoff. Die gute Imprägniermittelaufnahmefähigkeit der äußeren Schicht sorgt für eine besonders gute Verbindung zwischen allen Wickelkomponenten.

Datenblatt herunterladen

Anwendung

SynTherm® AP/50 ist ein wirtschaftliches Isoliermaterial und findet in Elektromotoren Verwendung als Nutisolation, Phasenisolation und Deckschieber. SynTherm® AP/50 wird auch als Kern-, Zwischenlagen- und Endisolation in Transformatoren eingesetzt.

Standards

  • In Systemen Klasse F (155 °C) einsetzbar.
  • Im UL-System approbiert z.B. E247773
  • RoHS-konform gemäß 2011/65/EU

Lieferformen

Gesamtstärke in µm:
100, 140, 180, 240, 300.  Weitere Stärken auf Anfrage

SynTherm® AP/50 ist lieferbar:
- in Bändern: je nach Materialstärke auf Anfrage (ab 6mm bei geringen Stärken)
- in Rollen: ca. 968 mm

Fiederung:
- Tiefe ca. 1 - 12 mm; Abstand ca. 1 - 10 mm
- 10 mm bis 240 mm Bandbreite, Materialstärke auf Anfrage

Basis

PET-Folie + Aramidpapier

Technische Daten

Typische mechanische Eigenschaften
Eigenschaft Einheit          
Nenndicke  mm  0,10 0,14 0,18 0,24 0,30
Typische Dicke  mm  0,10±15 % 0,13±15 % 0,18±15 % 0,25±15 % 0,31±10 %
Foliendicke  µm  50 75 125 190 250
Aramidpapier-Dicke  µm  50 50 50 50 50
Flächengewicht  g/m²  115 150 220 310 400
Zugfestigkeit längs  N/cm  90 120 160 270 320
Zugfestigkeit quer  N/cm  100 150 250 350 450
Typische elektrische Eigenschaften
Eigenschaft Einheit          
Nenndicke  mm  0,10 0,14 0,18 0,24 0,30
Durchschlagspannung  kV  9 11 16 22 > 25