SynTherm® – Flächenisolierstoffe SynTherm® NP/50

SynTherm® NP/50 ist eine flexible 2-Schichtisolation bestehend aus einer Polyesterfolie mit kalandrierter Nomex® -Auflage.

Durch die bewährten elektrischen Eigenschaften der Polyesterfolie und die hervorragenden mechanischen und thermischen Eigenschaften der Nomex®-Außenlagen ergibt sich dieser hochwertige Flächenisolierstoff. Durch die Imprägniermittel-Aufnahmefähigkeit der Außenlagen ergibt sich eine ausgezeichnete Verbindung aller Wicklungskomponenten.

Datenblatt herunterladen

Anwendung

SynTherm® NP/50 ist eine wirtschaftliche Flächenisolierstoff-Variante und wird in Elektromotoren als Nutisolation und Deckschieber, sowie als Phasenisolation verwendet. Im Transformatorenbau wird  SynTherm® NP/50 als Kern-, Lagen- und Deckisolation verarbeitet.

Standards

  • Wärmeklasse F (155 °C) nach IEC 60085
  • Isolierstoff nach IEC 60626
  • RoHS-konform gemäß 2011/65/EU
  • Prüfnorm IEC 60626-2
  • Probenvorbereitung gemäß Normklima 23/50.

Lieferformen

Gesamtdicke in µm:
80, 100, 140, 160, 180, 240, 300, 350, 410
andere Gesamtdicken auf Anfrage

SynTherm® NP/50 ist lieferbar:

  • in Bändern ab 4 mm Breite
  • in Rollen mit ca. 900 mm Breite
  • in Formaten auf Anfrage: ca. 600 x 900 mm oder
  • 900 x 1000 mm


Außendurchmesser der Bänder/Rolle wahlweise:
ca. 240/ 330/ 450 mm.

Fiederung:

  •  Tiefe ca. 1 - 12 mm, Abstand ca. 1 - 10 mm
  • ab 10 mm bis 240 mm Breite und 0,20 mm Stärke

Basis

PET-Folie + Aramidpapier

Technische Daten

Mechanisch
Eigenschaft Einheit            
Gesamtdicke  mm  0,08 0,10 0,14 0,18 0,24 0,30
Foliendicke  µm  23 50 75 125 190 250
Nomex® Papierdicke  µm  50 50 50 50 50 50
Flächengewicht  g/m²  95 125 160 230 320 390
Zugfestigkeit längs  N/10 mm  100 105 130 160 230 280
Zugfestigkeit quer  N/10 mm  70 80 90 100 200 300
Dehnung längs*  15 15 15 15 20 20
Dehnung quer*  20 20 20 20 20 20
Elektrisch
Eigenschaft Einheit            
Gesamtdicke  mm  0,08 0,10 0,14 0,18 0,24 0,30
Durchschlagspannung  kV  5 7 9 12 15 18